Sonntag, 13. September 2015

Celina Bostic im Grace

Bei Kerzenschein genossen rund 120 geladene Gäste im GRACE das wohl außergewöhnlichste Konzert der letzten Monate. Celina Bostic hat rund 1.5h vollkommen alleine performt und dabei stets das Publikum mitgerissen. Am Ende verabschiedeten Musikgrößen wie Max Herre, Anna Loos oder Joy Denalane mit Standing-Ovations. Celina brach gleich zu Anfang das Eis und hatte schon nach dem ersten Song die Sympathien das vorrangig prominenten Publikums auf ihrer Seite. Ihre natürliche und unterhaltsame Art fesselten jeden der Zuhörer.
Quote
"Unfassbar beeindruckend wie jemand eine solche Bühne für 1,5 Stunden füllen kann. Eine so anspruchsvolle Crowd muss man erst mal so lange aleine in seinen Bann ziehen. Richtig geiles Erlebnis."

Angelina Heger