TIMEZONE unterstützt Profi-BMXer Simon Moratz

SIMON MORATZ

Ich bin Simon Moratz, 28 Jahre alt, komme aus Deutschland und bin Profi-BMXer. Begonnen habe ich im Alter von zwölf Jahren und mit 18 wurde ich Profi. Meine Hauptdisziplin ist DIRT, in der man über aus Erde oder Holz geformte Sprünge springt. Es geht darum möglichst stylische, kreative und schwierige Tricks zu zeigen, um in der Platzierung bei Wettbewerben weit vorne zu liegen.

Für die Disziplin DIRT habe ich mich aber aus einem anderen Grund entschieden. Beim Bau der Erdsprünge und der Kursführung kann man diese individuell an seinen Fahrstil anpassen. In dieser harten Arbeit setzt man sich tief mit dem Radius und Winkels des Absprungs auseinander. Selbes gilt für die Distanz und den Landungshügel. Durch meine jahrelange Erfahrung kann ich meinen Traumkurs im Kopf planen und dann mit schweren Maschinen in die Tat umsetzten. So baue ich neben meiner Profikarriere Wettbewerbskurse für die Freestyle Mountainbike World Tour und errichtete den Dirtkurs für die BMX Weltmeisterschaft.

Erfolge:

Deutscher BMX Vizemeister, Disziplin Dirt, Berlin

Freedombmx Dirt Rider of the Year

Weltrekordhalter (meiste Footjams)

9. BMX Weltmeisterschaft, Disziplin Dirt, Köln

1. Swiss King of the Air, Laax

1. Austrian King of Dirt, Linz

3x Bike Days 1. Platz

1. Vans Dirt & Roll, Prag

3. Vans Kill the Line, Peynier

3. Vans Rebel Jam, Berlin

1. GGFest, Ventspils

3. Big in Bavaria, München