DATENSCHUTZERKLÄRUNG


1. Einleitung

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Webseite. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rahmen unseres Webseitenangebotes Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Daten über die persönlichen und sachlichen Verhältnisse einer natürlichen Person. Personenbezogene Daten, die auf unserer Webseite erhoben werden, werden ausschließlich für eigene Zwecke verwendet.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist
TIMEZONE GmbH
Am Baumgarten 8
83064 Raubling (DE)
Telefon: +49 (0) 8034 70 55 0
Telefax: +49 (0) 8034 70 55 101
Email: info@timezone.de

Gesetzlicher Vertreter
Jürgen Fleischmann, Michael Röther

3. Hosting Dienstleister

Zum Hosting und zur Darstellung unserer Webseite setzen wir die WebTec Solutions, Max-Hickl-Str. 10, 83026 Rosenheim als Dienstleister ein. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite und Ihrer Funktionen verarbeitet werden, werden auf Servern des Dienstleisters gespeichert, welche dieser bei AWS (Amazon Web Services) EMEA SARL,38 avenue John F. Kennedy, L-1855, Luxemburg angemietet hat. Serverstandort ist Frankfurt am Main.

Mit unserem Dienstleister der WebTec Solutions, Max-Hickl-Str. 10, 83026 Rosenheim haben wir gemäß den Vorgaben des Art. 28 DS-GVO eine Zusatzvereinbarung zur Auftragsverarbeitung geschlossen.

4. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung im Rahmen der EU Datenschutzgrundverordnung ergibt sich für unsere Datenverarbeitung aus Art. 6 DS-GVO. Im Einzelnen können sich, je nachdem in welcher Situation wir Ihre Daten verarbeiten, unterschiedliche Rechtsgrundlagen ergeben.

Einwilligung

Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung eingeholt wurde, ist Artikel 6 I a) DS-GVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Vertrag

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erhoben wurden, ist Artikel 6 I b) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Gesetzliche Pflicht

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 I c) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Lebenswichtige Interessen

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist Artikel 6 I d) DSGVO die Rechtsgrundlage.

Berechtigtes Interesse:

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 I f) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

5. Betroffenenrechte

Im Rahmen unserer Datenverarbeitung werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet. Es stehen Ihnen die Rechte aus dem Dritten Kapitel der DS-GVO gegenüber unserem Unternehmen zu.

Sie haben

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

6. Bestellungen

Wenn Sie auf unserer Webseite eine Bestellung tätigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen ihrer Bestellung zur Verfügung stellen zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet. Die im Rahmen der Pflichtfelder erhobenen personenbezogenen Daten werden zwingend für die Abwicklung Ihre Bestellung benötigt.

Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung der von Ihnen getätigten Bestellung.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Wir weisen darauf hin, dass Sie gesetzlich nicht zur Bereitstellung der Daten verpflichtet sind. Die Nichtbereitstellung der Daten kann jedoch dazu führen, dass wir ggf. Ihre Bestellung nicht ausführen können.

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Zahlungsoptionen des Zahlungsdienstleisters Klarna der Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden an.
Wenn Sie sich für die Nutzung der Zahlungsoptionen von Klarna entscheiden willigen Sie ein, dass personenbezogenen Daten Ihre Person betreffend an Klarna übermittelt werden. Dazu zählen Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer, IP Adresse, sowie alle zur Bestell- und Zahlungsabwicklung notwendigen Informationen, wie die Anzahl der bestellten Artikel, Artikelnummern, Rechnungsbetrag, Informationen zu Bankverbindung und Kartennummern.
So kann Klarna im Rahmen einer Identitäts- und Bonitätsprüfung beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können, ihre Zahlung abwickeln, sowie ggf. die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei Klarna finden Sie unter Klarnas Datenschutzbestimmungen

7. Zahlungsdienstleister Mollie

Wir nutzen die Zahlungsdienste der Mollie B.V., Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande. Über Mollie haben Sie verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl. Im Rahmen des Zahlungsprozesses werden die von Ihnen angegebenen und für die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten an Mollie übermittelt.

Folgenden Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • PayPal
  • Giropay
  • Kreditkarten (Visa, Amex, Mastercard)
  • Klarna Kauf auf Rechnung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Mollie finden Sie unter https://www.mollie.com/de/privacy.

8. Paketdienstleister

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

Wir arbeiten mit folgendem Paketdienstleister zusammen:

9. Webserverlogs

Im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes werden die Verbindungsinformationen in den Server-Log-Dateien gespeichert. Zu diesen Informationen zählen:

  • IP-Adresse des aufrufenden Systems
  • Browser-Informationen wie verwendetes Betriebssystem und Bildschirmauflösung
  • aufgerufene Webseite
  • Ursprungswebseite
  • Zeitpunkt des Aufrufs

Die Webserverprotokolle werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verarbeitet.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

10. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies können beim Aufruf der Webseite von der Webseite ausgelesen, übertragen und geändert werden. Wir nutzen Cookies nur mit zufälligen, pseudonymen Identifikationsnummern. Diese Identifikationsnummern werden genutzt um Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Webseite auszuwerten. Zu keinem Zeitpunkt wird das Nutzungsprofil dem Namen einer natürlichen Person zugeordnet. Wenn Sie spezielle Funktionen (wie z.B. den Warenkorb oder „angemeldet bleiben“) unserer Webseite nutzen, werden Cookies zusätzlich für diese Funktionen verwendet.

Es ist jederzeit möglich, der Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung der Einstellung im Internetbrowser zu widersprechen. Gesetzte Cookies können gelöscht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich genutzt werden können.

Die genauen Funktionen der Cookies können sie den detaillierteren Informationen dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, führt das dazu, dass auch das Deaktivierungs-Cookie des jeweiligen Dienstes gelöscht wird und beim nächsten Besuch von Ihnen gegebenenfalls erneut aktiviert werden muss.

11. Consent Management Tool

Wir setzen auf unserer Webseite das Consent Management Tool der shopware AG, Ebbinghoff 10, 48624 Schöppingen ein.

Der Einsatz des Consent Management Tools ermöglicht es uns, unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Einholung der Einwilligung der Webseitennutzer für das Setzen von nicht technisch notwendigen Cookies nachzukommen. Unseren Webseitenbenutzern wird so über ein entsprechendes Cookie Banner ermöglicht selbst auszuwählen welchen Cookies sie zustimmen und welche Cookies sie ablehnen.

Alle nicht technisch notwendigen Cookie sind standardmäßig deaktiviert. Eine Aktivierung einwilligungspflichter Cookies, erfolgt erst dann, wenn der Webseitennutzer die entsprechende Einwilligung im Rahmen des Cookie Banners erteilt hat.

Um die Einwilligungseinstellungen für den jeweiligen Nutzer zu speichern und zu dokumentieren, werden beim Aufruf unserer Webseite bestimmte Nutzerinformationen erhoben und gespeichert.

Der Einsatz des Consent Management Tools erfolgt damit wir unserer rechtlichen Verpflichtung zu Einholung der Einwilligung unserer Webseitennutzer für das Setzen nicht technisch notwendiger Cookies nachkommen können.

12. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.“

Die Rechtsgurndlage für unsere Datenerhebung mit der Software Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit dem oben beschriebenen Verfahren widerrufen können.

Ihre Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Datenschutz erhalten Sie auf der Webseite :
https://policies.google.com/privacy?hl=de

13. Google Ads

Unsere Webseite nutzt das Google Ads Conversion Tracking. Dies ist ein Analysedienst der Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA. Der Dienst setzt einen Cookie auf Ihrem Rechner, sofern Sie über eine Google Werbeanzeige zu unserer Seite gekommen sind. Wir nutzen das Cookie nicht, um Sie persönlich zu identifizieren. Es dient lediglich dazu, zu erkennen, ob ein Nutzer über eine von uns gekaufte Werbung auf unsere Webseite gelangt ist. Es ist damit nachvollziehbar, über welche Werbung Sie unsere Webseite besucht haben und ob Sie unsere Webseite danach noch einmal angesurft haben. Wir nutzen die Erkenntnisse aus dieser Analyse um unsere Werbung gezielter anpassen zu können.

Eine vollständige Übersicht der Datenverarbeitung können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen. Diese Informationen finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/

14. Google Tag Manager

Auf dieser Webseite setzen wir den Google Tag Manager ein, einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) um zu steuern, welche Skripts auf unserer Webseite ausgeführt werden. Der Google Tag Manager ermöglicht die Verwaltung von Website-Tags über eine Nutzeroberfläche, wobei mit der Google Tag Manager ausschließlich Tags implementiert ohne Cookies zu verwenden und ohne personenbezogene Daten zu erfassen. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, mit denen Daten erfasst werden können, ohne dass der Google Tag Manager auf diese Daten zugreift. Zur Überwachung der Stabilität und Leistung unseres Systems erhebt der Google Tag Manager einige aggregierte Daten zur Tag-Auslösung. Diese Daten enthalten aber keine IP-Adressen von Nutzern oder nutzerspezifische IDs, so dass diese nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden könnten. Weitere Informationen zum Google Tag Manager erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

15. Google reCaptcha

Durch den Einsatz von Google reCaptcha sollen Spam und BOT Angriffe über Webseiten verhindern werden. Solche Angriffe können bei uns, als Webseitenbetreiber und ggf. auch bei Ihnen, als Nutzer von Webseiten zu immensen, auch finanziellen Schäden führen. Google reCaptcha soll den Angriff der Webseite verhindern und ausschließlich den bestimmungsgemäßen Besuch unserer Webseite durch einen „menschlichen Besucher“ zulassen.

Der störungsfreie Betrieb unserer Webseite wird damit unterstützt.

Durch die Implementierung von Google reCAPTCHA wird auf der Webseite ein verstecktes Java-Skript-Element eingesetzt, das in der Lage ist das Verhalten des Webseitenbesuchers auszuwerten. Dazu werden durch Google personenbezogene Daten wie bspw. die IP-Adresse, die Mausbewegungen, Tastaturanschläge, die Verweildauer und Infos über das Betriebssystem verarbeitet. Da sich das Verhalten eines menschlichen Webseitenbesuchers von einem automatisierten Besuch unterscheidet kann Google einen automatisiert erzeugten Spam oder BOT Besuch von einem menschlichen Besucher unterscheiden. Der Spam oder BOT Besuch kann so erkannt, geblockt und der menschliche Besuch kann zugelassen werden.

Die vollständige Art und Weise der Verarbeitung wird von Google nicht dargelegt. Von daher ist uns nicht bekannt, welche Daten schlussendlich verarbeitet werden. Insbesondere ist uns nicht bekannt, ob diese Daten an Dritte übermittelt werden und wie lange diese gespeichert werden.

Bislang ist davon auszugehen, dass Google für die Analyse personenbezogene Daten wie:

  • IP-Adresse (z.B. 192.168.178.11)
  • Referrer URL (die Adresse der Seite von der der Besucher kommt)
  • Infos über das Betriebssystem (die Software, die den Betrieb Ihres Computers ermöglicht.
  • ggf. Cookies
  • Mausbewegungen und Tastaturanschläge
  • Verweildauer
  • Einstellungen des Nutzergeräts (z.B. Spracheinstellungen, Standort, Browser etc.)

verarbeitet.

Die Verwendung von reCaptcha erfolgt ausschließlich nach Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a) DS-GVO verarbeitet. Diese können Sie jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber widerrufen.

16. Händlersuche (Google Maps)

Im Rahmen der Händlersuche haben Sie die Möglichkeit Händler in Ihrer Nähe zu finden, bei denen sie unsere Produkte vor Ort erwerben können.

Für die Händlersuche nutzen wir Kartenmaterial der Google Inc. über die Google Maps API bereitgestellt wird.

Wenn Sie sich die Karte anzeigen lassen, wird eine Verbindung zum Google Server hergestellt, bei der unter anderem die IP-Adresse an Google übertragen wird. Google kann die Nutzungen der Google Maps Funktion durch den Webseitenbesucher auswerten. Weiterhin besteht für Google die Möglichkeit, Cookies zu schreiben und zu lesen. Bei diesen Cookies kann es sich um Google Nutzer Cookies handeln, die direkt mit Ihrer Person verbunden sind. Weitere Informationen zu Google Maps können Sie den Datenschutzbedingungen und den Nutzungsbedingungen von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Ihre Einwilligung.

17. Packstation Finder (Bing Maps)

Wir setzen auf unserer Webseite ein Modul ein, dass es unseren Webseitenbesuchern ermöglicht DHL Packstationen in Ihrer Nähe zu finden.

Im Rahmen dieses Moduls wird Kartenmaterial von Microsoft Bings Maps verwendet, welches über eine API der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA bereitgestellt wird.

Wenn Sie sich die Karten anzeigen lassen, wird eine Verbindung zu den Servern von Microsoft hergestellt, bei der unter anderem Ihre IP Adresse an Microsoft übermittelt wird. Microsofort kann die Nutzung der Funktionen von Microsoft Bing Maps durch den Webseiten benutzer auswerten. Weiterhin besteht für Microsoft die Möglichkeit Cookies zu schreiben oder zu lesen. Es kann sich hierbei um Cookies handeln, die Rückschlüsse auf Ihre Person erlauben.

Sofern Sie ein Microsoft Konto besitzen und bei diesem eingeloggt sind, werden die von Microsoft erhobenen Daten ihrem Microsoft Konto zugeordnet.

Weitere Informationen zu Microsoft Bing Maps können Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Microsoft Bing Maps entnehmen:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Ihre Einwilligung.

18. Facebook Pixel

Wir setzen auf unserer Seite das Facebook Pixel des Social Media Dienstes Facebook ein. Anbieter ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“).

Durch den Einsatz des Facebook Pixel wird es uns ermöglicht Zielgruppen für die Ausspielung von Werbeanzeigen auf Facebook zu bestimmen und Werbeanzeigen auf Facebook nur den Facebook Nutzern anzuzeigen, die bereits Interesse an unseren Angeboten gezeigt haben.

Darüber hinaus ist es uns durch den Einsatz des Facebook Pixel möglich unsere auf Facebook geschalteten Werbeanzeigen auf Ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen, da wir durch den Einsatz erkennen können, ob Nutzer über den Klick auf eine bei Facebook geschaltete Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Ihre Einwilligung. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns zu widerrufen.

Erst wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, wird das Facebook Pixel auf unserer Webseite aktiviert. Bei Vorliegen Ihrer Zustimmung wird das Facebook Pixel unmittelbar durch Facebook auf unserer Webseite eingebunden. Dabei wird auf Ihrem Gerät ein entsprechender Cookie gespeichert. Sofern Sie ein Facebook Konto besitzen, sorgt dieser Cookie dafür, dass Ihr Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook Profil zugeordnet wird. Für uns sind diese Daten anonym. Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer sind für uns nicht möglich.

Die weitere Verarbeitung Ihre personenbezogenen Daten erfolgt durch Facebook im Rahmen der Facebook Datenverarbeitungsrichtlinie. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Facebook, sowie der Funktionsweise des Facebook Pixel erhalten Sie unter: https://www.facebook.com/policy.php

Im Rahmen Ihre Kontoeinstellungen haben Facebooknutzer die Möglichkeit bestimmten Datenverarbeitungen durch Facebook zu widersprechen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter:
https://de-de.facebook.com/ads/settings

Bitte beachten Sie, dass sofern Sie dem Einsatz des Facebook Pixels zustimmen, auch dann personenbezogene Daten Ihre Person betreffend an Facebook übermittelt werden, wenn Sie kein Facebook Konto besitzen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es im Rahmen der Nutzung des Facebook Pixel zu einer Übermittlung personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der EU/EWR (ein sogenanntes Drittland) kommen kann, in dem das Schutzniveau der DS-GVO in Bezug auf personenbezogene Daten nicht gewährleistet werden kann.

19. Youtube

Auf der Webseite werden Videos und Plugins von dem Dienstleister YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA eingesetzt. YouTube wird gesetzlich vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Soweit Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von YouTube erteilt haben, wird auch dann, wenn über unsere Webseite ein Video auch nur im Standbild angezeigt wird, eine Kommunikationsverbindung zum YouTube Server hergestellt, über die der Dienst verschiedene Daten übermittelt bekommt. Zu diesen Daten zählt die IP-Adresse Ihres Rechners, eventuell auf Ihrem Rechner bereits gespeicherte Cookies und Informationen, die im Rahmen vorheriger Kontakte mit YouTube gespeichert wurden. Wenn noch keine Daten gespeichert wurden, speichert der Dienst erstmalig Cookies auf Ihrem Rechner. Bei dem Kontakt mit YouTube erhält der Dienst auch Informationen zu einem Nutzerkonto, das sie gegebenenfalls bei YouTube haben. Weitere Informationen bei der Interaktion mit dem Video wie z.B. Klick des Start-, Pause-, oder Beenden-Buttons werden auch an den Anbieter übertragen. Sie können die Datenverarbeitung beenden, wenn Sie eine Seite ohne Video besuchen und alle Cookies von Ihrem Rechner löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube finden Sie unter https://policies.google.com/privacy

20. Newsletter

Soweit Sie Ihre Emailadresse zur Zusendung eines Newsletters eingegeben haben, nutzen wir die Daten nur zur Zusendung von Informationen entsprechend der Newsletteranmeldung.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Sie können den Newsletter jederzeit über den sich am Ende jedes Newsletters befindenden Abmeldelink abbestellen.

Zum Versand unseres Newsletters setzen wir den Newsletterdienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, //CRASH Building, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede ein.

Gemäß den Vorgaben des Art. 28 DS-GVO haben wir dem Dienstleister die erforderliche Zusatzvereinbarung zur Auftragsverarbeitung geschlossen.

21. LogIn Bereich/Nutzerkonto

Soweit Daten im Rahmen eines Nutzerlogins erfasst werden, werden diese nur zur Bereitstellung des jeweiligen Services genutzt. Eine Auswertung findet nur zur Sicherstellung eines komfortablen und sicheren Betriebs des Systems statt.

22. Shop

Im Rahmen unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, Einkäufe in einem Warenkorb zwischen zu speichern. Für den Zeitraum der Nutzungssitzung wird Ihre Produktauswahl in einem sogenannten Session Cookie gespeichert. Nach dem Schließen der Webseite in Ihrem Browser wird dieser Cookie automatisch gelöscht.

23. Kontaktformular

Im Rahmen des Kontaktformulars haben Sie die Möglichkeit, beliebige Daten an uns zu senden. Die Daten werden von unserem Webserver per Mail an das E-Mail Postfach unseres Unternehmens weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über das Kontaktformular erfolgt verschlüsselt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Ihre Einwilligung. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit, ohne Angabe von Gründe, mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Mit Zugang Ihres Widerrufs löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen der Löschung entgegenstehen.

Bitte beachten Sie: Im Fallen Ihres Widerrufs kann es sein, dass wir nicht mehr in der Lage sind Ihre Anfrage zu beantworten.

24. Trusted Shop Trustbadge

Zur Anzeige der Trusted Shops Leistungen (z. B. Gütesiegel, gesammelte Bewertungen) sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung sind auf dieser Webseite Trusted Shops Widgets eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln, mit der wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO datenschutzrechtlich Verantwortlicher sind.

Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzhinweise im Folgenden über die wesentlichen Vertragsinhalte nach Art. 26 Abs. 2 DSGVO.

Das Trustbadge wird im Rahmen einer gemeinsamen Verantwortlichkeit durch AWS als CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Die hierfür notwendige Verarbeitung findet grundsätzlich auf Servern in der Europäischen Union, insbesondere in Deutschland, statt. Allerdings kann es vorkommen, dass auch Server in Drittländern zum Einsatz kommen, wenn der Webseitenaufruf aus einem solchen Land erfolgt. Zur Sicherstellung des Datenschutzniveaus wurden die Standardvertragsklauseln und weitere vertragliche Maßnahmen vereinbart.Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter https://www.trustedshops.de/impressum-datenschutz/#datenschutz

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, sodass die gespeicherten Daten Ihrer Person nicht zugeordnet werden können. Die anonymisierten Daten werden insbesondere für statistische Zwecke und zur Fehleranalyse genutzt.

Nach Bestellabschluss wird Ihre per kryptologischer Einwegfunktion gehashte E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH übermittelt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dies dient der Überprüfung, ob Sie bereits für Dienste bei der Trusted Shops GmbH registriert sind und ist daher für die Erfüllung unserer und Trusted Shops‘ überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Ist dies der Fall, so erfolgt die weitere Verarbeitung gemäß der zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffenen vertraglichen Vereinbarung. Sofern Sie noch nicht für die Services registriert sind, erhalten Sie im Anschluss die Möglichkeit, dies erstmalig zu tun. Die weitere Verarbeitung nach erfolgter Registrierung richtet sich ebenfalls nach der vertraglichen Vereinbarung mit der Trusted Shops GmbH. Sofern Sie sich nicht registrieren, werden alle übermittelten Daten automatisch durch die Trusted Shops GmbH gelöscht und ein Personenbezug ist dann nicht mehr möglich.

Trusted Shops setzt Dienstleister in den Bereichen Hosting, Monitoring und Logging ein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs. Dabei kann eine Verarbeitung in Drittländern (USA und Israel) stattfinden. Für Israel ist das Datenschutzvieau über einen Angemessenheitsbechluss der europäischen Kommission sicherstellt. Zur Sicherstellung des Datenschutzniveaus bei einer eventuell stattfindenden Übermittlung von Daten in die USA wurden die Standvertragsklauseln sowie weitere vertragliche Maßnahmen vereinbart.

Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops GmbH bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops GmbH unter Nutzung der in den oben verlinkten Datenschutzinformationen angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Unabhängig davon können Sie sich aber immer an den Verantwortlichen Ihrer Wahl wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

25. Social Media Seiten Facebook und Instagram

Im Rahmen unserer Social-Media-Aktivitäten unterhalten wir eine Facebook sowie eine Instagram Seite. Für die Erhebung personenbezogener Daten auf dieser Facebook Seite sind wir gemeinsame verantwortliche Stelle mit der Facebook Ireland LTD, im Weiteren Facebook.

Facebook und Instagram verarbeiten zur Bereitstellung dieser Seite personenbezogene Daten der Besucher dieser Seite. Diese Verarbeitung geschieht allein durch Facebook. Daher ist für diese Verarbeitung von personenbezogenen Daten auch allein Facebook verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO. In diesem Zusammenhang verarbeitet Facebook unter anderem Daten, die bei jeder Seitennutzung erhoben werden. Zum Beispiel Daten über die Nutzerkennungen der Nutzer, die Art von Inhalten die Nutzer aufrufen, Interaktionen mit der Seite, Informationen über die genutzten Inhalte und Seiten. Weitere Beschreibungen der verarbeiteten personenbezogenen Daten erfolgen durch Facebook unter:

Den Umfang der durch Facebook erfolgenden Datenverarbeitung beschreibt Facebook ebenfalls in der vorgenannten Policy und unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Die Webseitenbesucher können bestimmten Datenverarbeitungen durch Facebook widersprechen. Die Widerspruchsmöglichkeiten finden sich unter https://de-de.facebook.com/ads/settings

Soweit wir die über unsere Facebook-Seite erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten geschieht dies durch die von Facebook zur Verfügung gestellten Daten. Facebook stellt uns für unsere Seite Statistiken in Form von „Seiten-Insights“ in anonymisierter Form zur Verfügung mit deren Hilfe wir Erkenntnisse über die Nutzung unseres Facebook Angebots gewinnen können. Wir haben hierzu mit Facebook eine gesonderte Vereinbarung geschlossen, die unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum einsehbar ist. In dieser Vereinbarung ist auch geregelt welche Sicherheitsvorkehrungen von Facebook getroffen wurden und dass sich Nutzer in Fragen der nach dem Dritten Kapitel der DS-GVO bestehenden Betroffenenrechte (z.B. auf Auskunft und Löschung) direkt an Facebook wenden können. Die Betroffenenrechte (insbesondere die Rechte auf Auskunft, Löschung und Recht auf Vergessen werden, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde) werden nicht durch die zwischen uns und Facebook bestehende Vereinbarung eingeschränkt. Diese können sowohl gegenüber uns als auch gegenüber Facebook geltend gemacht werden. Weitere Informationen zu dieser Datenverarbeitung können unter https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data eingesehen werden.

Diese Verarbeitung von personenbezogenen Daten dient unserem berechtigten Interesse an einer Kommunikation über die Medien Facebook und Instagram und der Optimierung unseres Angebots auf diesen Medien. Rechtgrundlage für diese Verarbeitung ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1, f) DS-GVO.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass gemäß den Facebook Datenschutzbestimmungen personenbezogene Daten der Nutzer unserer Facebook- und Instagramseite auch in den USA oder anderen Drittländern, d. h. außerhalb der Europäischen Union und damit außerhalb des Schutzkreises der DS-GVO verarbeitet werden können. Facebook sichert zu, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Besucher unserer Facebook-Seite im Einklang mit den Anforderungen für eine Drittlandsübermittlung nach Art. 44 ff DSGVO verarbeitet werden. Mit dem Besuch unserer Facebook-Seite stimmen Sie einer entsprechenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

26. Datenschutzkontakt

Datenschutzbeauftragter
Sicoda GmbH
Oliver Gönner
Rochusstraße 198
53123 Bonn

Tel.: 0228 28614060
E-Mail: datenschutz@timezone.de